Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis

Der Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis ist über die Gemeindeverwaltung Langfurth an das Landratsamt Ansbach zu senden. Das Einwohnermeldeamt muss die Angaben zur Person, Unterschrift und zum biometrischem Passbild prüfen und die Richtigkeit bestätigen.

 

Nach § 21 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) müssen die Antragsteller, auf Verlangen der Behörde persönlich vorsprechen. Um eine korrekte Überprüfung der vorgenannten Daten durchführen zu können, bittet die Gemeindeverwaltung, dass die Antragsteller persönlich im Einwohnermeldeamt vorsprechen. Die Anträge können Sie natürlich jederzeit auf der Homepage des Landkreises Ansbach (www.landkreis-ansbach.de) herunterladen, ebenso wie die dazu benötigten Unterlagen. Die entsprechende Antragsgebühr beträgt 5,10 Euro.

 

Selbstverständlich können Sie gerne auch telefonisch Auskunft im Einwohnermeldeamt Langfurth, Frau Gabriele Gehring, Tel. 09856-9770-11, erhalten.

drucken nach oben