Eintrag ins "Goldene Buch"

Eintrag ins "Goldene Buch"Wolfgang Schwab

v.l.n.r. Herr 2. Bürgermeister Horst Binder, Herr 2. Schützenmeister Stefan Meyer, Herr Kreisrat Friedrich Zinnecker, Herr Johannes Früh, Frau Jessica Schwab, Frau Amelie Lotter, Frau Marie Schmidt, Herr Gemeinderat Steffen Zinnecker, Frau Lisa Schmidt, Frau Kathrin Seifert, Herr Gemeinderat Heinz Kern, Frau Ramona Leixner, Herr Gemeinderat Marco Wastensteiner, Herr 1.Bürgermeister Simon Schäffler

Ammelbruch. Eine besondere Ehre wurde der 1. Mannschaft der Schützengruppe Ammelbruch (Luftgewehr) zuteil, als diese sich - im Rahmen ihrer „Aufstiegsfeierlichkeiten“ am Samstag, den 18.05.2024 im Ammelbrucher Schützenhaus und somit auch in einem gebührenden Rahmen - ins „Goldene Buch“ der Gemeinde Langfurth eintragen durfte. Das ausschließlich aus einheimischen Schützen bestehende „Erfolgsteam“ gestaltete - am Sonntag, den 28.04.2024 - ihren „Aufstiegswettkampf“ im unterfränkischen Kleinlangheim (Landkreis Kitzingen) gleich so erfolgreich, dass am Ende - mit einem finalen Ergebnis von 3.811 Punkten - auch ausgiebig der Aufstieg von der „Mittelfrankenliga“ in die „Bayernliga Nord-West“ zelebriert werden konnte. Ein großartiger Erfolg, der im „Schützenwesen“ unserer Kommune bislang ein „Alleinstellungsmerkmal“ darstellt. Die drei Ammelbrucher Gemeinderäte, sowie ein Großteil des restlichen Gemeinderates stellten für die Festlichkeiten zum Aufstieg insgesamt 100 Liter Freibier zur Verfügung. Herr 1. Bürgermeister Simon Schäffler überbrachte - im Zuge seiner Grußworte und im Namen der Gemeinde Langfurth - sowohl der Mannschaft als auch dem Verein die herzlichsten Glückwünsche zum erreichten Aufstieg und wünschte den Schützen alles Gute und vor allem viel sportlichen Erfolg in ihrer neuen sportlichen Heimat. „Allzeit gut Schuss!“

drucken nach oben