Grundstücks- und Gebäudenutzungsverträge

Nur alle Eigentümer, die einen FTTH Anschluss (Glasfaser bis ins Haus) bekommen (Bundesförderprogramm + „Höfebonus“) wurden angeschrieben und erhielten einen Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag, da für die Verlegung des Glasfasers bis ins Haus das Grundstück betreten werden muss. Ein herzliches Dankeschön an alle betroffenen Eigentümer für die rasche Bearbeitung und Rücksendung der Grundstücks- und Gebäudenutzungsverträge.

drucken nach oben