Überbringung kommunaler Glückwünsche während der "Corona-Pandemie"

Lieber Bürgerinnen und Bürger,

 

wir bitten um Verständnis, dass Ihnen unser 1. Bürgermeister Herr Simon Schäffler, mindestens bis zum 30.11.2020, keine persönlichen und kommunalen Glückwünsche zum Geburtstag oder zu einem Jubiläum mehr überbringen kann.

 

Sollten ab dem 01.12.2020 wieder die bayerischen Regelungen rund um den „7-Tage-Inzidenz-Wert“ im Landkreis Ansbach Anwendung finden, werden die oben genannten, kommunalen Besuche solange nicht stattfinden können, solange die sog. „7-Tage-Inzidienz“ in unserem Landkreis Ansbach über einem Wert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen liegt (ab „gelber“ Ampelphase).

 

Glückwunschkarten und ggf. auch Präsente werden direkt über die Gemeindebotinnen verteilt.

 

gez. Simon Schäffler

  1. Bürgermeister

drucken nach oben